Salewa Puez Tirolwool Ciliant Weste & Pedroc Alpha-Short

Warm und kurz –

Der Winter biegt langsam, aber sicher in die Zielgerade ein und es wird langsam wieder etwas wärmer. Damit wird auch die Lauf- und Skitourenbekleidung wieder etwas dünner und leichter. Ich bin in der Übergangszeit gerne mit Westen und kurzen Überhosen unterwegs. Wie zum Beispiel mit der Pedroc Alpha-Short und der Puez Tirolwool Ciliant-Weste von Salewa. Damit sind die Unterschenkel und die Arme etwas weniger isoliert, was ich in der Übergangszeit sehr mag.

Die Optik

Ich muss gestehen, grau ist jetzt nicht direkt meine Farbe. Aber mit einem knalligen Langarmshirt und einer farbigen Longtight wird die Salewa-Kombi dann auch optisch interessant. Die Pedroc Alpha-Short kommt aus der Mountain Training-Serie von Salewa und ist mit dem Polartec Alpha-Material isoliert und hat an beiden Seiten einen Zip, damit sie problemlos zum Beispiel am Gipfel übergezogen werden kann. Die Puez Tirolwool Ciliant ist hingegen mit Wolle von Tiroler Schafen isoliert, der wurde Ciliant beigemengt. Das soll die Wärme noch besser speichern. Den Schnitt würde ich als gerade und nicht sehr sportlich bezeichnen. Die Verarbeitung ist wie von Salewa gewohnt sauber.

 

Im Gelände

Beim Laufen verwende ich die Pedroc-Short als Überhose über eine dünnere Longtight. Damit bin ich um die Hüfte herum gut vor den Temperaturen geschützt, die Beine sind aber nicht zu warm. Der Schnitt ist ok, behindert kaum. Aber ganz optimal finde ich die Passform bei mir nicht. Beim Skitouring verwende ich sie für die Abfahrt über der leichten Tourenhose. Da passt sie besser, weil man auch nicht so viel Bewegungsfreiheit braucht. Die Isolierung ist völlig ausreichend. Die Puez-Weste trage ich beim Laufen über einem Langarmshirt. Die Weste ist wirklich super isoliert und hält schön warm. Das Tirolwool Ciliant speichert die Wärme wirklich gut. Aber auch hier bin ich vom Schnitt nicht begeistert. Zu gerade, zu wenig sportlich.

Fazit

Ich wurde die Puez Tirolwool Ciliant-Weste und die Pedroc Alpha-Short weniger im sehr sportlichen Bereich sehen. Beide Teile sind eher etwas für Wanderer in der Übergangszeit oder an kühlen Sommertagen am Gipfel zum Überziehen oder Losgehen. Die Pedroc-Short geht auch als Überhose beim Skitourengehen. Ideal ist die Weste auch an kalten Wintertagen über einer Jacke für zusätzliche Isolierung. Beim Laufen konnten mich beide Teile nicht begeistern.

Mehr Infos zu den Salewa Produkten findet ihr hier

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.

*