La Sportiva Blizzard GTX

blizzard, gtx, la, sportiva, trailrunning, mountainrunning

Mit dem Blizzard GTX hat La Sportiva einen reinen Wintertrailschuh auf den Markt gebracht. Die Italiener haben hier nicht nur dieses eine Modell im Sortiment, sondern mehrere. Was zeigt, wie ernst sie dieses Thema nehmen. Nicht nur in den Bergen ist im Winter ein eigener Schuh sinnvoll. Die Eigenschaften sind doch andere als an normale Trailschuhen, was es wirklich spannend macht. So allein schon die Frage mit oder ohne Spikes? Diese Frage hat La Sportiva beim Blizzard GTX mit „mit Spikes“ beantwortet. Doch wie laufbar ist dann noch der Schuh? Diese Frage musste der Blizzard GTX im Test beantworten.

Der erste Eindruck

Der Blizzard GTX kommt im klassischen La Sportiva-Design in den Farben Schwarz, Gelb und ein kleiner Klecks Rot. Auffällig ist die Bauweise der Gamasche, sie wurde nicht einfach oben auf einen bestehenden Schuh aufgesetzt, sondern ist ein zentrales Element des Schuhs. Die Gamasche geht hinten sogar bis zur Zwischensohle runter. Sehr interessant ist die weitere Bauweise. Sie basiert auf einer Schnürung, die ebenfalls fast bis zur Zwischensohle reicht. Sie wird aber im unteren Teil etwas verstärkt. Verarbeitet wurde die aktuelle Gore Tex-Membran. Bei der Sprengung setzt La Sportiva beim Blizzard GTX auf 6mm, das Gewicht liegt bei 393 Gramm (UK 9).

blizzard, gtx, la, sportiva, trailrunning, mountainrunning

Die Passform

Das Reinschlüpfen ist durch die Gamasche am Anfang etwas schwierig, aber das legt sich nach ein paar Mal anziehen. Das ist zwar ein wenig unpraktisch auf den ersten Blick, aber dafür schließt die Gamasche deutlich über dem Knöchel recht gut ab. Die Passform an sich ist aber sehr gut, der Schuh umschließt den Fuß sehr gut und die Schnürung schafft es, die Ferse sehr gut zu fixieren. Auch seitlich ergibt sich durch diese Schnürungs-Konstruktion viel Halt. Die Ferse ist gut gepolstert. Irgendwie fühlen sich aber die 6mm Sprengung nach mehr an.

blizzard, gtx, la, sportiva, trailrunning, mountainrunning

Die Sohle

Ein Herzstück des Blizzard GTX ist die Sohle, vor allem die Außensohle. Sie besteht aus dem La Sportiva eigenen Frixion-Gummi mit sehr tiefen Stollen und 9 Spikes. Der Gummi ist weich und griffig und die Spikes sind über die Sohle verteilt. In der Zwischensohle kommt ein EVA-Material zum Einsatz. Die Sprengung liegt wie schon beschrieben bei 6 mm, sie fühlt sich aber etwas höher an.

blizzard, gtx, la, sportiva, trailrunning, mountainrunning

Persönlichen Eindruck

Auch wenn der Einstieg nicht ganz so leicht ist, der Schuh sitzt dann dafür wie angegossen am Fuß. Die Schnürung packt ordentlich zu und damit hat man im Schuh einen sichern Halt. Das ist für allem im Schnee und auch technischen Untergrund sehr angenehm. Überrascht war ich vor allem von den Laufeigenschaften des Blizzard GTX, denn bisher waren die Spikes-Schuhe, die ich getestet habe, eher bockig und steif. Das ist bei dem Modell nicht so. Er rollt überraschend leicht ab und macht vor allem auf schneebedecktem Untergrund großen Spaß. Auch auf technischen Trails ist er sehr angenehm zu laufen, egal ob der Untergrund gefroren ist oder nicht. Dank der langen Stollen schlägt er sich auch auf tiefem Untergrund gut. Die Spikes bieten da dann noch die Extraportion Grip. Durch sein Gewicht ist er auf technischen Trails zwar ein wenig träger, aber das ist verschmerzbar. Einzig hätte ich mir eine breite Sohle gewünscht. Auch wenn er nur 6mm Sprengung hat, aber durch die schmale Sohle gibt er wenig Stabilität. Das macht sich auch im Schnee bemerkbar.

Pro&Contra

Pro: Jede Menge Grip, super Passform, lauffreudig
Contra: Wenig Stabilität, schmaler Einsatzbereich

blizzard, gtx, la, sportiva, trailrunning, mountainrunning

Fazit La Sportiva Blizzard GTX

Der Blizzard GTX von La Sportiva ist ein sehr gelungener Winterlaufschuh. Mit viel Grip sorgt er immer für viel Vortrieb und ist für einen Schuh mit Spikes überraschend lauffreudig. Dazu kommen eine ausgezeichnete Passform und solide Verarbeitung. Einzig bei der Sohlenbreite hätte er sich etwas mehr verdient, dann wäre der Stand etwas sicherer. So fühlt er sich manchmal etwas kippelig an.

Empfehlung: Perfekt für die Wintertrails, egal ob mit Schnee, Eis oder Matsch.

Herstellerdetails

  • Gewicht: 370 Gramm
    Sprengung: 6mm
    Schnürung: Schuhbänder
    Dämpfungsmaterial: EVA
    Außensohle: FriXion Blue
    Profiltiefe: 8mm
    Höhe Zwischensohle: keine Angaben
    Membran: Gore® Flex Construction
    UVP: € 229,-

Mehr Infos zum La Sportiva Blizzard GTX findet ihr hier

Transparenzhinweis: Das Produkt wurde mir für diesen Test vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Damit ist aber keinerlei Einfluss auf das Ergebnis des Tests verbunden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.