aussimuasi mit auffimuasi #4 Salzburg

aussimuasi

Auf Trails mitten durch die Stadt Salzburg –

Kaum zu glauben, aber das war jetzt wirklich schon die vierte Auflage von „aussimuasi mit auffimuasi“. Nach traumhaften Trails in Bayern und der Steiermark ging’s diesmal in die Stadt. Ja genau, richtig gehört: auf die Trails in der Stadt Salzburg. Sepp Gruber hat mich dabei auf den Spuren des Salzburg Trailrunning-Festivals durch seine Stadt geführt. Und da könnte es kaum einen besseren Guide geben, denn er ist der Veranstalter des Festivals und kennt die Trails wie kein anderer.

Die Urlaubszeit geht auch bei aussimuasi nicht spurlos vorbei und so waren wir diesmal eine kleine, aber sehr feine Truppe die sich am Salzburger Bahnhof versammelt hat. Wenn man da so steht, kann man sich nicht vorstellen die nächsten Stunden auf Trails zu verbringen. Doch die Stadt Salzburg ist eine Wundertüte für Trailrunner. Erst führte uns der Weg durch den Mirabellgarten, klar etwas Sightseeing musste auch sein, um dann auf den Kapuzinerberg zu laufen. Und ab da waren wir wirklich im Trail-Paradies. Super schmale, technische Wege und immer wieder mit traumhaften Ausblick über die Stadt. Ach ja, einen gewissen Hang zu Treppen sollte man hier auch haben, denn davon gibt’s in Salzburg jede Menge. Doch auch viel Natur und ruhige Plätze.

Foto: Sepp Gruber

Weiter geht’s zum Kühberg, mit einem sehr knackigen und alpinen Anstieg, der aber ebenfalls wieder mit einem tollen Ausblick belohnt. Zwischen drin noch durch einen Park und wieder mitten auf einen Hügel mit Wald. Es ist schon faszinierend, wenn man dann plötzlich aus der Natur mit einem Schritt auf dem Gehsteig einer vielbefahrenen Straße steht. Das hat schon was echt Besonderes. Zum Schluss mussten wir natürlich noch auf den Festungsberg mit richtig vielen Stufen. Für mich echt eine Überraschung, wie viel Natur es in der Stadt gibt und wie viele Trails. Das macht Lust auf des Festival vom Sepp im Oktober.

Und Sepp hatte auch noch ein Geschenk für euch mit dabei. Einen Startplatz, inkl. Handtuch und Startnummernband. Das Packet werde ich die nächsten Tage verlosen. Und noch einen Tipp: Das nächste Auffimuasi findet am 11. August in Tirol statt. Ich besuche dabei die Dynafit Trail Heroes Densie Gossner, Christina Sautner und Anna Maria Wörndle. Den genauen Ort gibt’s ebenfalls in den nächsten Tagen, wird aber im Bereich Alpbach – Kramsach – Achensee sein.

Transparenzhinweis:

Die Testschuhe bei „aussimuasi mit auffimuasi“ wurden von Dynafit zur Verfügung gestellt.

Foto: Sepp Gruber
Foto: Sepp Gruber

 

2 Kommentare

1 Trackback / Pingback

  1. Gewinne einen Startplatz für das Salzburg Trailrunning Festival

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.